Rittmannsperger - Elektronische Systeme & Steuerungen
System & Projekt – Entwicklung – Fertigung


Startseite
Produkte
- Multi I/O Module
- Multi I/O Controller
- Multi I/O Remote
- Multi I/O Logik - SPS
- Multipowerswitch
- Schrittmotor Module
- Multi I/O FAN-CONTROL
- Gateway und Hub Module
- Bus & System Monitoring
- USB zu RS485 Konverter
- Multi I/O Kennlinienfunktion
- Multi I/O Port Funktionen
- Serielles RGB – W LED Bussystem
- Multiioserver Chipsatz
- Systemübersicht & Konzept
Leistungen
Über uns
Service
Kontakt
Impressum
AGB
Datenschutz
        Universal Busbasierende --- Multi I/O Controller --- Reglungen und Steuerungen


 

Multi I/O Modul




    Multi I/O Kontroller:

    Der Multi I/O Kontroller arbeitet mit zwei 300MHz Cortex M7 Kontrollern, der Hauptmikroprozessor beinhaltetet den Webserver sowie die komplette Ablaufsteuerung,
    der zweite Mikroprozessor kann kundenspezifisch frei programmiert werden, oder wird als Buffer und Interpreter für langsame Bussysteme verwendet. Je nach Hardware
    Konfiguration können bis zu 4 Slave Busse mit je 8 IDs und zwei Master Optionen Konfiguriert werden. Alle Digitalen Ein- und Ausgänge laufen durch eine FPGA Brücke,
    die sehr schnelle Schaltzeiten sowie hochkomplexe logische Schaltungen ermöglichen. Die FPGA Konfigurationsdaten sind über den Webserver uploadbar.
    Kundenspezifische logische FPGA Verknüpfungen die nicht von der logischen Standard Konfigurationsoberfläche abgedeckt werden können nach Absprache mit eingebunden werden.
    Der Multi I/O Kontroller wird über das Betriebssystem Multiioserver gesteuert und geregelt. Weitere Informationen auf Anfrage.


    In der nachfolgenden Hardware Spezifikation der Analogeneingänge sind nur die Standard Funktionen aufgelistet.
    Weitere Optionen können einfach über die Webservereingabeoberfläche und der Kennlinienfunktion eingebunden werden.
    Alle Eingänge verfügen über Filterstufen, die auch bei ungünstigen Umgebungsbedingungen ein sauberes Messergebnis ermöglichen,
    so das alle nachfolgenden Regel- und Steuerfunktionen optimal arbeiten können.


    Hardware Spezifikation Multi I/O Port Typ2:

    --- +/- 10V Analogausgang
    --- +/- 10V Analogeingang
    --- +/- 1V Analogeingang
    --- +/- 100mV Analogeingang
    --- +/- 10mV Analogeingang
    --- + 60V (nur Pin A) Analogeingang
    --- 0 - 20mA Analogausgang
    --- +/- 20mA Analogeingang
    --- 0 - 20mA Analogeingang
    --- 2 - 20mA Analogeingang
    --- 4 -20mA Analogeingang
    --- Thermocouple Typ: B, E, J, K, N, T, R und S     Analogeingang
    --- NTC Typ: Analogeingang
    --- PTC Typ: PT100 und PT1000     Analogeingang
    --- PWM Ausgang Pull UP 0-24V (nur Pin A) Analogausgang
    --- PWM Ausgang Pull UP 24V Analogausgang
    --- Digital Ausgang Open Darin oder Pull UP 0-24V (nur Pin A) max. 2A 60V Analogausgang
    --- Digital Ausgang High oder Lowseide Analogausgang
    --- Digital Eingang


    Hardware Spezifikation Multi I/O Port Typ3:

    --- Digital Ausgang High 24V max. 1A Analogausgang
    --- Digital Eingang


    Hardware Spezifikation MIOTTL I/O Port:

    --- MIOTTL0 und MIOTTL1     3,3V oder 5V Eingang/Ausgang
    --- MIOTTL2 bis MIOTTL7     1,65V bis 5V Eingang/Ausgang

          MIOTTL Ein- und Ausgänge sind universelle Ports die über die Software der benötigten Funktion zugeordnet werden können.
          UART, SPI, TWI, und S-LED sowie Ein- oder Ausgänge als normaler Digital I/O Port sind Standard.
          Der S-LED Bus ist ein Eindrahtbus, der speziell für Serielle RGB Leds verwendet wird.
          Pro Kanal können bis zu 256 LEDs mit einem 24Bit großem Farbspektrum angesteuert werden.
          Es können LEDs mit einer 24Bit oder 32 Bit (für Weiße Zusatz-LED) Auflösung angesteuert werden.
          Weiter Informationen finden Sie hier…


    Hardware Spezifikation Datenbus:

    --- Buchse 1 MIOTTL0, MIOTTL1, CAN-Bus2, TWI-Bus1     3,3V oder 5V Eingang/Ausgang
    --- Buchse 2 RS422 oder RS485 COM1, RS485 COM2, CAN-Bus1 Anschlussbelegung frei wählbar
    --- Buchse 3 RS422 oder RS485 COM1, CAN-Bus1 Anschlussbelegung frei wählbar
    --- Buchse 4 Ethernet100 Webserver IP Datenbusanbindung
    --- Buchse 5 Ethernet Switch
    --- Buchse 6 Ethernet Switch
    --- Buchse 7 Ethernet Switch
    --- Buchse 8 MIOTTL2 bis MIOTTL7     1,65V oder 5V Eingang/Ausgang

    Hardware Digitale Verarbeitung:

    --- 2 X Cotrex M7 300Mhz 2M Flash 512K Ram
    --- 400MHz FPGA-Brücke
    --- 256M Konfigurationsspeicher Benutzer
    --- 16M Konfigurationsspeicher
    --- 8M MRAM Datenspeicher
    --- MicroSD Slot Externer Datenspeicher






    Multiioserver Verarbeitung:




RS485 Variante
EBM Bus, Modbus und andere
Für die Integration eigener Busprotokolle machen wir Ihnen gerne ein Angebot.

Netzwerk 10/100Mb
Modbus und andere
TCP/IP Webserver